klingelton
telefon nr 0 96 33 - 92 22 0
deutsch englisch tchechisch
slide

 

slide

 

Brauerei Hösl

s' Hösl passt

"Grüß Gott" und herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Brauerei, unsere Mitarbeiter und natürlich unsere hervorragenden Biere und Weissbiere. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim stöbern!

3x DLG Brauerei Hösl

Zu den Produkten

NEUIGKEITEN

15.10.2014

Ausgezeichneter Brauer und Mälzer

Kammersieger

61 Handwerksgesellen aus Ostbayern erhielten in Passau Auszeichnungen für ihre Erfolge im "Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks". Zwei davon kommen aus dem Landkreis Tirschenreuth. Hervorragend abgeschnitten hat der Brauer und Mälzer Tobias Schraml aus Fuchsmühl, der im Mitterteicher Brauhaus Hösl und Co. gelernt hat, sowie die Erbendorfer Konditorin Magdalena Fichtner von der Konditorei Kohr.

"Sie haben es unter die Besten Ihres Berufs geschafft", lobte Richard Hettmann, Vizepräsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Wettbewerbsvoraussetzung war für die Profis aus verschiedensten Berufsfeldern mindestens die Note 2 in der praktischen Prüfung. Bewertet wurden Gesellenstücke und Arbeitsproben. Ob in der Kirchenmalerei, als Augenoptiker oder im Müllerhandwerk - mit perfekten Leistungen überzeugten viele der Nachwuchshandwerker. Nach dem Wettbewerb auf Kammerebene treten die Sieger am 23. Oktober in Würzburg gegen ihre bayerische Konkurrenz an.

Auch die Ausbilder erhielten eine Urkunde. "Sie haben das Glück gehabt, Ihre Berufe in vorzüglichen Betrieben zu lernen", sagte der Vizepräsident. Er dankte den Ausbildern, Lehrern sowie den Eltern, die ihren Kindern eine Lehre ermöglichten. Einen Appell richtete er an die Sieger, ihre positiven Erfahrungen nach außen zu tragen: "Wir alle müssen Botschafter für das Handwerk sein."

PDF: als PDF ansehen

Quelle: www.oberpfalznetz.de


 

Kammersieger

Die Privatbrauerei Hösl hat in den vergangenen 30 Jahren 15 junge Menschen zu Brauern und Mälzern ausgebildet. Jüngstes Beispiel ist der 21-jähirge Tobias Schraml aus Fuchsmühl, der seine Lehre heuer mit der Gesamtnote 1,37 an der Staatlichen Berufsschule Main-Spessart in Karlsstadt abgeschlossen hat. Grund genug für die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, den jungen Mann in Passau auszuzeichnen. Die beiden Kammervizepräsidenten Konrad Treitinger und Richard Hettmann überreichten die Auszeichnung an den Kammersieger. Klar, dass Tobias Schraml in das Team des Brauhauses übernommen worden ist. Hier wird er maßgeblich bei der Produktion des Weißbiers eingesetzt - ganz speziell des Weizenbocks, der neuesten Spezialität der Privatbrauerei. Weitere hervorragende Biere sind die Whiskey-Weiße, der Winterzoigl, der Kommunbrauziogl, Märzen und die verschiedenen Spezialitäten der "Weißbier-Resi".

PDF: als PDF ansehen

Quelle: Der Neue Tag / Frankenpost

WETTER

Termine

» alle Termine anzeigen

ANFAHRT


Als Privatbrauerei tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen
Bestimmungen für den verantwortungsbewussten umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein.
Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.

Wir bitten dich daher zu bestätigen, dass du über 16 Jahre alt bist.

Ja, ich bin über 16 Jahre alt Nein, ich bin unter 16 Jahre alt