klingelton
telefon nr 0 96 33 - 92 22 0
deutsch englisch tchechisch
slide

 

slide

 

Brauerei Hösl

s' Hösl passt

"Grüß Gott" und herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Brauerei, unsere Mitarbeiter und natürlich unsere hervorragenden Biere und Weissbiere. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim stöbern!

3x DLG Brauerei Hösl

Zu den Produkten

NEUIGKEITEN

19.05.2014

Unsere "Miss Weissbier Resi 2014" - Larissa I.

20-jährige Larissa Lindner setzt sich gegen drei Konkurrentinnen durch

Die Böllerschützen aus Windischeschenbach gratulierten mit einem Ehrensalut: Larissa Lindner ist die neue "Miss Weißbier-Resi". Die 20-jährige Tirschenreutherin überzeugte die vierköpfige Jury und setzte sich gegen setzte sich gegen ihre drei Mitkonkurrentinnen durch.

Larissa I. ist damit Weißbier-Botschafterin der Privatbrauerei Hösl. Beim Brauereifest sorgte die Mitterteicher Stadtkapelle für Stimmung. als die vier Kandidatinnen mit der Jury in die Festhalle einmarschierten. Es traten an Julia Rädlein (20 Jahre aus Konnersreuth), Larissa Lindner (20 Jahre, Tirschenreuth), Claudia Fürnrohr (21 Jahre, Wiesau) und Anja Fleischer (21 Jahre, Mitterteich).

Ihnen gegenüber saß die Jury, mit 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier, Angelika Thümling (Gelis Fotostudio), die amtierende Weißbier-Resi Claudia Schrembs und Stadtrat Holger Paschedag (Modehaus Zeitler).

Nachdem sich die Kandidatinnen, alle im schmucken Dirndl, vorgestellt hatten, mussten sie sich den Fragen von Brauereichef Michael Hösl stellen. Gefragt wurde danach, wann das Reinheitsgebot erlassen wurde, seit wann die Brauerei Hösl besteht, oder welche Zutaten im Weißbier enthalten sind.

Keine leichte Entscheidung

Auch das Einschenken meisterten die Mädchen mit Bravour, ehe sie das Weißbier mit einem spritzigen Spruch anpreisen durften. "Alle lieben Hösl-Weizen", oder "Hösl-Bier ist Heimat", waren da zu hören. Dies reichte der Jury, um sich zu einer 20-minütigen Beratung zurückzuziehen. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber am Ende war sie einmütig", sagte Stefan Grillmeier und gab Larissa Lindner als Gewinnerin bekannt.

Überglücklich nahm sie die Insignien der neuen Macht von ihrer Vorgängerin Claudia Schrembs in Empfang - Krone, weißblaue Schärpe, ein großes Lebkuchenherz und ein herrlicher Blumenstrauß. Zur Teilnahme am Mitterteicher Wettbewerb war sie von ihrer Mutter inspiriert worden, sagte die hübsche Kreisstädterin auf NT-Anfrage. Bereits am Montagvormittag hatte Larissa, die in Nürnberg Soziale Arbeit studiert, ihren erste Werbetermin für die Brauerei. Als größtes Hobby nannte sie das Tanzen - in Nürnberg in der "Street Dance Akademie" vor allem "Hip-Hop".

Freibier für Pechofen

Beim Brauereifest geehrt worden sind die fleißigsten Frühschoppenbesucher. Den Hauptpreis, 50 Liter Freibier, erhielt die Feuerwehr Pechofen. 30 Liter gingen an den Eisstockclub Wiesau, 15 Liter an die Feuerwehr Großensterz.


Quelle: www.oberpfalznetz.de

WETTER

Termine

» alle Termine anzeigen

ANFAHRT


Als Privatbrauerei tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen
Bestimmungen für den verantwortungsbewussten umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein.
Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.

Wir bitten dich daher zu bestätigen, dass du über 16 Jahre alt bist.

Ja, ich bin über 16 Jahre alt Nein, ich bin unter 16 Jahre alt